image image image
image

Familienforschung in Westpreußen


Der Künstler versäume nie, die Spuren des Schweißes zu verwischen,
den sein Werk gekostet hat. Sichtbare Mühe war zu wenig Mühe.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Hinweise zur Familienforschung in Westpreußen





Literaturnachweis zum westpreußischen Ortsverzeichnis


Der Grunddatenbestand des westpreußischen Ortsverzeichnisses basiert auf dem Gemeindelexikon für das Königreich Preußen aus dem Jahre 1905. Für die Erarbeitung des Ortsverzeichnisses wurden bzw. werden darüber hinaus folgende literarische Quellen herangezogen:

Bereits bearbeitete Literatur:

  • Dr. Wojciech Kętrzyński, Prus Zachodnich, Wschodnich i Pomorza wraz z ich przezwiskami niemieckimi [Die polnischen Ortsnamen der Provinzen Preußen und Pommern und ihre deutschen Benennungen], Lwów [Lemberg] 1879 - Download

  • Dr. Gerhard Reichling, Gemeindeverzeichnis für die Hauptwohngebiete der Deutschen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, 2. Auflage, Frankfurt/Main 1982, Verlag für Standesamtswesen

  • Institut für angewandte Geodäsie (Hrsg.), Historisches Ortschaftsverzeichnis Danzig-Westpreußen, Frankfurt/Main 1997 (Band VII der Reihe historischer Ortschaftsverzeichnisse für ehemals zu Deutschland gehörige Gebiete - Zeitraum 1914 bis 1945)

  • Max Kaemmerer, Ortsnamenverzeichnis der Ortschaften jenseits von Oder und Neisse, 3. Auflage, Leer 1988

  • Gemeindelexikon für das Königreich Preußen. Auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1905 und anderen amtlichen Quellen bearbeitet vom Königlich Preußischen Statistischen Landesamt, Heft II, Provinz Westpreußen, Berlin 1908 (Nachdruck als Sonderschrift Nr. 102 des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V.) - Download

  • Max Bär und Walther Stephan, Die Ortsnamenänderungen in Westpreußen gegenüber dem Namenbestande der polnischen Zeit, Danzig 1912 - Download

  • Dietrich Lange, Geographisches Ortsregister Ostpreußen einschließlich des Memelgebiets, des Soldauer Gebiets und des Regierungsbezirks Westpreußen (1919-1939), Königslutter 2005

  • Benno Heym, Geschichte des Kreises Briesen und seiner Ortschaften, Briesen 1902 - Download

  • Friedrich Wilhelm Ferdinand Schmitt, Geschichte des Deutsch Croner Kreises, Thorn 1867 - Download

  • Friedrich Wilhelm Ferdinand Schmitt, Topographie des Flatower Kreises, in: Neue Preußische Provinzial-Blätter Band 6 (1854), S. 257-289, 432-461 - Download und Band 7 (1854), S.42-66, 105-119 - Download

  • Xaver Froelich, Geschichte des Graudenzer Kreises, Bände 1 und 2, 2. Auflage, Danzig 1884/85 - Download Band 1   Download Band 2

  • Franz Schultz, Geschichte der Kreise Neustadt und Putzig, Danzig 1907

  • Hans Plehn, Geschichte des Kreises Strasburg in Westpreußen, Leipzig 1900 (herausgegeben vom Verein für die Geschichte der Provinzen Ost- und Westpreußen unter dem Obertitel "Materialien und Forschungen zur Wirtschafts- und Verwaltungsgeschichte von Ost- und Westpreußen", Band 2) - Download

  • Hans Plehn, Ortsgeschichte des Kreises Strasburg in Westpreußen, Königsberg 1900 (= Schriften des Historischen Vereins für den Regierungsbezirk Marienwerder, Heft 39) - Download

  • Friedrich Wilhelm Ferdinand Schmitt, Geschichte des Stuhmer Kreises. Im Auftrage der Kreisstände verfasst, Thorn 1868 - Download

  • Hans Maercker, Geschichte der ländlichen Ortschaften und der drei kleineren Städte des Kreises Thorn in seiner früheren Ausdehnung vor Abzweigung des Kreises Briesen im Jahre 1888, Danzig 1899-1900 - Download

In Abstimmung mit dem Verein für Computergenealogie e. V. erfolgt zudem ein periodischer Abgleich und Datenaustausch mit dem im Genealogischen Ortsverzeichnis enthaltenen Datenbestand.

Noch zu bearbeitende Literatur:

Um die sich sehr häufig ändernden Ortsnamen möglichst vollständig zu erfassen, werden noch umfangreiche weitere Recherchen erforderlich sein. Auszuwerten sind vor allem noch die für fast alle westpreußischen Landkreise erschienenen Werke zur Kreisgeschichte, sowie weitere historische Ortsverzeichnisse und andere in ortshistorischer Hinsicht bedeutsame Literatur, darunter insbesondere:

  • Fritz Verdenhalven, Namensänderungen ehemals preußischer Gemeinden von 1850 bis 1942, Nachdruck Neustadt/Aisch 1999

  • Uebersicht der Bestandtheile und Verzeichniß aller Ortschaften des Marienwerderschen Regierungs-Bezirks, Marienwerder 1820 (Nachdruck als Sonderschrift Nr. 77 des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V., Hamburg 1994)

  • Uebersicht der Bestandtheile und Verzeichniß aller Ortschaften des Danziger Regierungs-Bezirks, Danzig 1820 (Nachdruck als Sonderschrift Nr. 47 des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V., Hamburg 1981)

  • Johann Friedrich Goldbeck, Vollständige Topographie des Königreich Preußen, Zweiter Theil, Topographie von West-Preussen, Marienwerder 1789 (Nachdruck als Sonderschrift Nr. 7 des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V., Hamburg 1969




Familienforschung in Westpreußen

www.westpreussen.de
image
image image image