image image image
image

Familienforschung in Westpreußen

Hinweise zur Familienforschung in Westpreußen




Westpreußen Forum



Schreiben Sie eine Antwort auf diesen Beitrag.


Eintrag hinzufügen:
6409) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko 
D. Peter 
depe53(at)t-online.de
Ort:
Bochum
post1.11.2018 20:00  Antwort schreiben E-mail schreiben


Familie PIEPKE aus Waitzenau, Strasburg

Werte Mitforscher*Innen,
und speziell an Frau S. Helliwell,

im Zusammenhang mit meiner Familienforschung in Bukowitz, Waitzenau und den umliegenden Dörfern in den ehemaligen Kreisen Strasburg und Briesen bin ich in der Einwohnerdatenbank auf Ihre Angaben zu Richard Piepke, * um 1912, Waitzenau, gestoßen.
Nach meinen Informationen von Anni Beier/ Beyer, vw. Albert Piepke, gs. G. Kypena, (einer Schulfreundin meiner Mutter) soll Richard nach 1945 mit seiner Frau Else Gehrmann nach Duisburg-Homburg gezogen sein, wo er cirka Anfang der 1960er gestorben sei. Nach Angaben von Anni Piepke sei er aber um 1945 und danach nicht wie seine Geschwister und Eltern)in Berlin, Teupitzer Str. 94, gewesen.
Stand Sep. 2017, habe ich gesehen, dass aufgrund Ihrer Forschung der Tod von Richard um 1984 gewesen sein soll.
Ich würde mich gerne dazu und falls vorhanden, zu weiteren Informationen zur Familie Piepke mit Ihnen austauschen und freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichem Gruß
Dieter PETER
Eintrag:
Name:
In das nebenstehende Feld tragen Sie bitte die nebenstehenden Zeichen ein. Nur dann können Sie Ihren Beitrag abschicken [Spamschutz].
Powered by PHP & MySQL - http://www.proxy2.de

Familienforschung in Westpreußen

www.westpreussen.de