image image image
image

Familienforschung in Westpreußen

Hinweise zur Familienforschung in Westpreußen




Westpreußen Forum



Schreiben Sie eine Antwort auf diesen Beitrag.


Eintrag hinzufügen:
6594) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/70.0.3538.102 Safari/537.36 Edge/18.18362 
Gaby 
Ort:
-
post25.1.2020 23:56  Antwort schreiben


Hallo, ich versuche mich kurz zu fassen.
Ich bin bei meiner Familienforschung an einem toten Punkt angekommen.
Und zwar wurde mein Urgroßvater Johann 1879 unehelich von Anna Czeslinska auf Schloss Kischau, Kreis Berent in Westpreussen geboren. Geburtsurkunde liegt mir vor. Anna war Dienstmagd im Schloss.
Der Erzeuger soll einer der Söhne des Schlossherrn gewesen sein. Das Kind wurde nicht offiziell anerkannt, es soll aber dafür gesorgt worden sein.

Ich habe nun herausgefunden, dass 1879 der Schlossherr Ernst August Gottlob Engler bereits verstorben war, jedoch 3 seiner Söhne noch lebten, und zwar
1) Gustav Adolf Engler * 1840 Amtsgerichtsrat in Pr. Stargard
2) Albert Paul Engler * 02.11.1846 Offizier
3) Ernst Maximilian Engler * 22.10.1848 Offizier
Es stellt sich mir die Frage, wer von ihnen nun der Erzeuger von Johann gewesen sein könnte.

Gibt es vielleicht Unterlagen über die Wirtschaft und Verwaltung des Gutes , in denen sich unter Umständen Alimentenzahlungen oder ähnliches finden ließen. Und falls ja, wo finde ich diese?

Weiterhin habe ich erfahren, dass uneheliche Kinder einen gesetzlichen Vormund bekamen, der oft der Erzeuger war. Das wäre dann wenigstens ein Hinweis auf die Vaterschaft. Wo könnte ich diese Unterlagen einsehen oder anfordern ?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir weiterhelfen könnten.
Vielen Dank!
Eintrag:
Name:
In das nebenstehende Feld tragen Sie bitte die nebenstehenden Zeichen ein. Nur dann können Sie Ihren Beitrag abschicken [Spamschutz].
Powered by PHP & MySQL - http://www.proxy2.de

Familienforschung in Westpreußen

www.westpreussen.de