Suche im Gesamtregister der Kartei Quassowski (QMS 1)

Die etwa 350.000 Eintragungen umfassende Kartei Quassowski ist in 50 Jahren aus weitgestreuten, privaten Forschungsinteressen entstanden. Sie schöpft zu einem großen Teil aus nicht veröffentlichten und heute verlorenen Quellen und betrifft vorwiegend Personen aus Ostpreußen. In der Printversion sind die einzelnen Bände jeweils nach dem Anfangsbuchstaben des Familiennamens paginiert und bilden so in der Regel einen in sich abgeschlossenen Band mit einem eigenen Register für die nicht in der alphabetischen Folge stehenden Namen. Die Printausgabe des Gesamt-Registerbandes zur Kartei Quassowski ist seit einiger Zeit vergriffen. Lieferbar ist das Gesamtregister allerdings nach wie vor in einer CD-Version.

Über das nachstehende Suchfeld können Sie das Gesamtregister der Kartei Quassowski (QMS 1) nach auftretenden Familiennamen durchsuchen.


     




Der Datenbestand der Online-Register wurde aus den Einzelregistern aufbereitet von Siegfried Meier.

Verantwortlich für die Datenbankanwendung: Hans-Jürgen Wolf.

© Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V.