image image image
image

Familienforschung in Westpreußen

Hinweise zur Familienforschung in Westpreußen




Westpreußen Forum



Im Forum können Sie forschungsspezifische Fragen stellen, Suchanzeigen hinterlegen oder von dritter Seite gestellte Fragen beantworten.


           
sign Eintrag hinzufügen


   

pfeil  Bisherige Einträge: 3256   Einträge pro Seite: 10     Nächste Seite next

Name Eintrag
3256) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/77.0.3865.90 Safari/537.36 
simone 
simone(dot)radtke(at)yahoo(dot)de
Ort:
Berlin
post6.10.2019 20:29  Antwort schreiben E-mail schreiben


Hallole zusammen,

ich suche meine Familienbande Radtke, Radecke, Radke, Radeke,... aus der Region Westpommern. Durch einige Urkunden habe ich erfahren, dass mein Ururgroßvater Friedrich Radtke zweimal verheiratet war. Laut Urkunde gibt es eine Caroline Becker und eine Caroline Serling. Mein Ururgroßvater Friedrich Radtke geboren 1830 in Granow Kreis Arnswalde und gelebt in Berlinchen/Barlinek mit Frau. Caroline Serling geboren 1834 und verstorben 1922 in Berlinchen/Barlinek. Über Caroline Becker habe ich keine Daten.Weiter gibt es einen Herrn Gottlob Radtke , Viehändler, mein Urururgroßvater mit Frau Wilhelmine Schroeder. Er verstarb auch in Berlichen/Barlinek, leider ohne Urkunde. Kann mir jemand dazu mehr sagen? Mein Urgroßvater Otto Karl Radtke ist der Sohn vom Friedrich Radtke, leider nicht bekannt von welcher Frau. Wo kann ich in Unterlagen einsehen? Da noch weitere Kinder vorhanden sein sollen, würde ich gerne diese ersehen und zuordnen können. Auch würde ich gerne wissen ob die Frau vom Otto Karl Radtke, Anna Luise Gertrud Becker verheiratete Radtke zu der Caroline Becker passt, oder in welcher Verbindung diese stand.Danke

Simone
3255) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (iPad; CPU OS 12_3_1 like Mac OS X) AppleWebKit/605.1.15 (KHTML, like Gecko) Version/12.1.1 Mobile/15E148 Safari/604.1 
Jörg Hardtke 
joerg(dot)hardtke(at)web(dot)de
Ort:
Solingen
post4.10.2019 16:19  Antwort schreiben E-mail schreiben


Guten Tag,

ich suche div. Angaben von den Vorfahren der Familie Stöck, wie die Eltern meiner Oma hießen, sowie wann die jeweiligen Personen geboren sind, geheiratet hatten, sowie wann die gestorben sind.

Meine Oma hieß : Anna Hardtke geb. Stöck und lebte 1940 in dem Ort : Schwertheim Kreis Schubin Polen.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Hardtke



M. Schindler:

Haben Sie auch schon irgendwelche eigenen Suchergebnisse oder möchten Sie, dass einfach andere für Sie recherchieren ?





Jörg Hardtke:

Guten Tag

Herr Schindler / Frau Schindler,

ich hatte bereits schon selber im Intetnet nach meinen Vorfahren der Familie Hardtke und Familie Stöck recherchiert gehabt und habe keine Daten / Angaben meiner Familie heraus gefunden.

Wenn Sie bzgl. meiner o.a. Familie div. Daten / Angaben heraus finden würden, wäre ich Ihnen sehr dankbar.

MfG
Jörg Hardtke





Willi Beutler:

Guten Tag, Herr Hardtke,
wann und wo starben denn die Großeltern Hardtke? Aus den Sterbeurkunden gehen zumindest die Geburtsdaten und -orte hervor. Mit diesen Angaben lässt sich weiterforschen. Wurde sich schon im Familienkreis umgehört, um mehr zu erfahren? Vielleicht hat der eine oder andere auch noch Familiendokumente, die bei der Suche hilfreich sein können.
Da der Kreis Schubin in der Provinz Posen lag, ist es ratsam, eine Anfrage mit allen verfügbaren Daten (auch Religionszugehörigkeit) in einem Posen-Forum zu starten, z. B. auf www.ahnenforschung.net, www.ahnenforschung.net oder www.heimat-der-vorfahren.de .
Auf dieser Seite steht die Forschung im ehemaligen Westpreußen im Vordergrund.
Viel Erfolg bei der weiteren Suche!


3254) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/70.0.3538.102 Safari/537.36 Edge/18.18362 
Angelika Stolz 
hadono(at)t-online(dot)de
Ort:
Vachendorf
post30.9.2019 17:31  Antwort schreiben E-mail schreiben


Hallo zusammen,

meine Oma wurde am 26.12.1905 in Wonsin (Wadzyn) geboren (11. und letztes Kind).

Ihre Eltern:
Helene Manke, geb. 21.10.1867 in Tillitz
George Bartel, geb. 01.02.1868 in Buggoral

Im Dezember 1900 kauften sie das Anwesen in Wonsin auf Rentenbasis und am 01.02.1912 wurde dieses wieder verkauft. (belegt durch das Grundbuch von dem Anwesen in Wonsin)

Leider konnte ich bisher nicht herausfinden, wohin die Familie gezogen ist. Es müsste wieder ein Anwesen gewesen sein, denn laut Vertrag erhielten sie nebst Geld auch noch Gänse, Schweine, Hühner, Saatgut usw.

George Bartel starb am 10.07.1914 in Bischofswerder.
Ich konnte aber keinen Hinweis finden, ob die Familie dort gelebt hat.

Meine Oma mit Mutter und ein paar ihrer Geschwister tauchen erst 1920 in und um Berlin wieder auf.

Diese 8 Jahre bleiben mir bis jetzt ein Rätsel.

Kann mir jemand freundlicherweise einen Rat geben, wo ich noch suchen kann.

Viele Grüße von Oberbayern
Angelika
3253) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/77.0.3865.90 Safari/537.36 
Willi 
memzel_ahnenforschung(at)outlook(dot)de
Ort:
-
post29.9.2019 05:29  Antwort schreiben E-mail schreiben


Hallo und guten Tag!

Vielleicht hat zufällig jemand weitere Informationen über das Forsthaus / Vorwerk Beerenberg im Kreis Bromberg...

In der Nähe von Falkenberg.

Meine Großmutter kam von dort (1912 bis.. spätestens 1936) und ich finde außer die beiden Orte nichts mehr im Netz-----

Es ist zum Verrücktwerden.



Reiner Redmann:

Guten Morgen,

was wird denn gesucht zum Forsthaus / Vorwerk Beerenberg im Kreis Bromberg in der Nähe von Falkenburg (nicht Falkenberg)?

Eine detaillierte Karte mit diesen Orten gibt es hier: www.meyersgaz.org/place/10471003

Forsthaus / Vorwerk Beerenberg gehörten 1912 zum Standesamtsbezirk Dobsch/Dobrz. Bei www.genealogiawarchiwach.pl können die Register ab dem Jahr 1874 bis 1919 online kostenlos eingesehen werden. Das ist eine polnische Seite bei der die Ortsnamen in polnischer Schreibweise im Suchfeld einzugeben sind. Hier also Dobrcz!

Viel Erfolg!





Willi:

Recht herzlichen Dank. Heute morgen um 0300 Uhr :-) habe ich den polnischen Link gefunden.

Schade, dass man keine Fotos mehr hier (alte) von Beerenberg Forsthaus im Netzt findet.

Liebe Grüße


3252) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/77.0.3865.90 Safari/537.36 
Felberg Sławomir 
Felberg(at)protonmail(dot)com
Ort:
-
post27.9.2019 11:44  Antwort schreiben E-mail schreiben


Szukam
Nazwiska Felberg Mateusz ur w Prusach syna Wojciecha
3251) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0 
Gisela Peters 
Gisela(dot)P(dot)HH(at)gmx(dot)de
Ort:
-
post26.9.2019 17:58  Antwort schreiben E-mail schreiben


Hallo liebe Mitforscher,

eigentlich forsche ich ja im Schönhengstgau(Sudeten), wo ich gerade versuche die Taufmatrik (1855 bis 1901) des Ortes Tschuschitz, Krs Mährisch Trübau in ein digitales OFB umzuschreiben.
In diesem Zusammenhang stolpere ich natürlich im Zuge der zunehmenden Industrialisierung immer wieder einmal über ortsfremde auch von weiterher zugewanderte Personen mit meist lückenhaften Personalangaben und wäre Euch daher für jede Zusatzinformation zu folgenden Personen sehr dankbar:

Maria HOSAK, geb. WENZEL aus Koryt (pl: Lubianka) No. 3, Landkreis Thorn, Reg.Bezirk Marienwerder,

Gattin des Josef HOSAK, Webermeisters in Dörfel No. 47, Bezirk Reichenberg, Böhmen.

Das Paar hatte mind. 1 Tochter
Maria Theresia Antonia HOSAK geb. 02.11.1871 in (?), cop. 14.08.1893 in (?)
mit
Anton HOFMANN geb. 09.05.1860 in (?), Sohn des Augustin HOFMANN, Feldgärtlers in Birkigt (cz: Brezova) No. 10, Bezirk Braunau (cz: Broumov).

Diesem Paar wurde nun am 30.10.1898 in Tschuschitz No. 56, Krs Mährisch Trübau ein Sohn namens Otto Anton Clemens HOFMANN geboren.

Im voraus herzlichen Dank für Eure Mühe,
Gisela (Peters)
3250) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0 
Helga Hummel 
helgah(dot)hummel(at)googlemail(dot)com
Ort:
Kressbronn
post25.9.2019 14:38  Antwort schreiben E-mail schreiben


sehr geehrte Forummitglieder,
kann mir jemand Angaben zu Friedrich Hermann Goltz, geb. 31.7.1890 in Stahren Kreis Wirsitz machen?
Mutter von Friedrich Hermann war die ledige Caroline Goltz, geb. am 20.7.1863 in Stahren Kreis Wirsitz. Vater unbekannt.

Am 8.8.1892 heiratete die Mutter standesamtlich und am 21.8.1892 kirchlich Friedrich Kunkel zu Richtershof.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüssen
Helga Hummel geb. Goltz
3249) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko 
caro geisler 
carogeisler(at)aol(dot)com
Ort:
berlin
post24.9.2019 18:55  Antwort schreiben E-mail schreiben


hallo, ich versuche das leben einer jüdischen Familie zu vervollständigen. und suche zu Rosa Labe Informationen. sie soll am 27. September 1895 in Schönsee, kreis Briezen geboren worden sein. mich würde interessieren wie ihr Mädchenname war und ob es mehr Informationen zu ihrer Familie gibt. Sie hat einen Julius Labe aus berlin geheiratet und war mit ihm in Gladbeck, Brandenburg seßhaft. über Infos wäre ich sehr dankbar!



Reiner Redmann:

Hallo Caro Geisler,
aus dem Sterbeeintrag (StA Vielitz Nr. 9/1929) geht hervor, dass der am 17.8.1927 verstorbene Händler JULIUS LABE, 32 Jahre alt, geboren in Berlin, wohnhaft in Glambeck (nicht Gladbeck) mit ROSA LABE geb. SIMON verheiratet war.

Ich werde morgen mal schauen, ob sich in Schönsee Kr. Briesen etwas zu ROSA SIMON finden lässt.

Herzliche Grüße





Reiner Redmann:

Korrektur: das Sterbejahr von JULIUS LABE war 1927 nicht 1929.





Willi Beutler:

Guten Abend nach Berlin,

gefunden auf www.genealogiawarchiwach.pl unter Kowalewo, kostenlos online einsehbar:

Rosalie Simon, * 27.09.1897 um 1.00 h in Schönsee
Vater: Glaser Siegfried Simon
Mutter: Heinriette (Henriette) geb. Littmann, beide mosaisch (jüdisch) und in Schönsee wohnhaft
Anzeige: Vater
Quelle: Geburtshauptregister Standesamt Schönsee (Kowalewo), Kreis Briesen, Nr. 133/1895

Ihr Bruder Albert Simon, * 22.08.1897 um 8.00 h in Schönsee.
Quelle: wie oben, Nr. 118/1897

Wahrscheinlich werden in Schönsee weitere Kinder geboren. Bitte selbst nachsehen!

Hinweis: In Briesen lebten die Glaser Julius und Samuel Simon, vermutlich verwandt mit dem Glaser in Schönsee. Auch diese Standesamtsregister findet man unter dem polnischen Namen auf www.genealogiswarchiwach.pl





Reiner Redmann:

Willi Beutler hat bereits alles gesagt.
Viel Erfolg bei den weiteren Recherchen.





Reiner Redmann:

merkwürdig, auch Willi Beutler hat sich bei seinem Eintrag oben verschrieben. Rosalie Simon ist natürlich am 27.9.1895 geboren, nicht 1897. Bruder Albert ist 1897 geboren.





Caroline Geisler:

vielen, vielen dank, das mir hier so schnell geholfen wurde! auch hier noch mal herzl. dank an Renate!


3248) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Linux; Android 9; SAMSUNG SM-A105FN) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) SamsungBrowser/10.1 Chrome/71.0.3578.99 Mobile Safari/537.36 
Stephanie 
S(dot)nowack1(at)web(dot)de
Ort:
Hamburg
post20.9.2019 21:07  Antwort schreiben E-mail schreiben


Kann uns einer Helfen?!

Wir suchen von meinem Opa Leo Nowack geb. 1918
In Kurzebrack Kreis Marienwerder. Seinen Taufeintrag/Geburtsurkunde. Seine Mutter heißt Anna Brzeski( später der Name Nowack ). Das wissen wir alles.
Vielleicht kann uns jemand helfen?
Oder sind die Urkunden wirklich alle abhanden gekommen?
Danke im voraus.



Wolfgang:

Hallo,

bzgl. von Standesamtsurkunden sieht es schlecht aus. Siehe Ortsverzeichnis auf dieser Website. Leider von 1918 nicht mehr vorhanden.
Taufverzeichnisse (Evangelisch) sind bei Archion von Marienwerder (Landgemeinde) kostenpflichtig bei Archion vorhanden. Kath. Marienwerder scheint evt. noch in der Pfarrgemeinde vorhanden sein.

Viele Grüße


3247) IP gespeichert  Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_14_6) AppleWebKit/605.1.15 (KHTML, like Gecko) Version/12.1.2 Safari/605.1.15 
Alida Schneider 
alida(at)ls(dot)de
Ort:
Berlin
post16.9.2019 21:58  Antwort schreiben E-mail schreiben


Schönen Guten Abend!
Ich habe ein Problem, da ich die Ehefrau von Georg REICH *28.11.1823 in Bahrendorf nicht zuordnen kann. In Ihrer Datei wurde als Ehepartner Anna Strohschein * um 1822 in Polnisch Lopatken angegeben. Da die Heiratsbücher lt. EZA Berlin nicht existieren, wäre es doch möglich, dass es sich um eine andere z.B. Anna Strohschein *16.10.1828 in R. Tilitz handelt? Oder giebt es einen genauen Bezug der Ehepartner? Ich freue mich auf eine klärende Antwort. Viele Grüße und herzlichen Dank für Ihre tolle Arbeit



Hans-Jürgen Wolf:

Der standesamtliche Sterbeeintrag bezeichnet sie als Tochter des Johann Strohschein und nennt als Geburtsort Lopatken. Ihr Alter ist mit 55 Jahren angegeben, geboren mithin um 1822. Das sind die Fakten.

Weiterführende Erkenntnisse lassen sich nur durch umfassende Auswertung der leider sehr lückenhaften Kirchenbücher der evangelischen Gemeinde Rehden gewinnen.





Alida Schneider:

Volle Sicherheit kann es durch die fehlen KB nicht geben. Danke trotzdem für Ihre schnelle Antwort



pfeil  HTML Code ist deaktiviert   Nächste Seite next


Powered by PHP & MySQL - http://www.proxy2.de

Familienforschung in Westpreußen

www.westpreussen.de